Author

Breitling x Jelmoli

Browsing

BREITLING x JELMOLI

Breitling kündigt die Eröffnung einer neuen Boutique bei Jelmoli, dem grössten Premium-Kaufhaus der Schweiz, an. Die an der berühmten Zürcher Bahnhofstrasse gelegene Breitling Boutique verfügt als erste über das Bistro-Bar-Konzept der Marke, das später an weiteren wichtigen Standorten weltweit eingeführt werden wird.

Breitling stellt sein neues Boutique-Konzept bei Jelmoli in Zürich vor. Es ist die erste Breitling Boutique überhaupt, in der es neben den exklusiven Uhren auch ein Bistro-Bar-Angebot gibt. Dieses neue Konzept basiert auf den unverwechselbaren Industrial-Loft-Designelementen, die bereits fester Bestandteil der Top-Boutiquen von Breitling sind. Das einzigartige gastronomische Konzept wird in Kürze auch an anderen wichtigen Standorten eingeführt.
Georges Kern, CEO von Breitling, freut sich über die Einführung des neuen Konzepts in der Boutique bei Jelmoli: «Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit dem Warenhaus Jelmoli, das sich als echter Innovator im Einzelhandel etabliert hat. Unsere erste Boutique mit Bistro und Bar wollten wir in der Schweiz eröffnen, und Jelmoli in Zürich ist der ideale Ort für die Umsetzung dieses offenen und vollständig barrierefreien Konzepts, das die Menschen zum Eintreten einlädt. Es bringt den integrativen Charakter unserer Marke perfekt zur Geltung.»

Jelmoli bietet eine der weltweit begehrtesten Einzelhandelsadressen an der berühmten Zürcher Bahnhofstrasse und wird für das einzigartige gastronomische Angebot in der neuen Breitling Bistro-Bar verantwortlich sein. Dieses umfasst eine erlesene Wein- und Champagnerkarte sowie verschiedene Breitling Signature-Cocktails wie den Chronomat Punch, den Navitimer Paloma und den Superocean Refresher.

In der Bistro-Bar werden auch besondere Kaffeespezialitäten angeboten, beispielsweise die exquisite Arabica-Mischung von Breitling, die wöchentlich bei Carasso in Genf geröstet wird. Jede Tasse wird für den unvergleichlichen Geschmack mit einer Leva-Maschine gebraut. Diese Maschine wird von La Marzocco in Florenz, Italien, hergestellt und gibt es weltweit nur 90 Mal. Während der Mittagszeit wird in der Bistro-Bar eine Variation an verschiedenen Salaten und Sandwiches angeboten. Breitling und Jelmoli sind dabei, verlockende neue Gerichte zu entwickeln. Weitere kulinarische Details werden bald angekündigt.

Franco Savastano, CEO von Jelmoli, sagt über die Partnerschaft mit Breitling: «Mit der Eröffnung der weltweit ersten Breitling Boutique mit Bar und Bistro und einem innovativen Food-Konzept kann Jelmoli sein vielfältiges und immer wichtiger werdendes gastronomisches Angebot erweitern. Es ist das elfte Gastrokonzept, das wir umgesetzt haben. Zudem geben wir einer der führenden – und coolsten – Uhrenmarken der Schweiz eine Plattform, auf der sie ihr gesamtes Angebot entwickeln und präsentieren kann. Unser gemeinsames Ziel ist es, für unsere Kunden eine Erlebniswelt zu schaffen.»

Vor mehr als einem Jahr hat Breitling sein urbanes Loft-Boutiquen-Konzept eingeführt, welches begeistert aufgenommen wurde. Jede der Boutiquen bietet den Kunden ein lässiges, aber stilvolles und modernes Retro-Ambiente, in dem sich die Besucher die Uhren der Marke in einer entspannten Atmosphäre in Ruhe ansehen können. Die Boutiquen mit Bistro-Bars sind ein Grund mehr, die Welt von Breitling zu entdecken.
Am 18. Mai 2019 sind die Türen der Breitling Bistro-Bar-Boutique von 9.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Den ganzen Tag über finden Veranstaltungen statt, darunter ein Frühstück, Mittag- und Abendessen speziell für die Gäste, ein Live-DJ am Nachmittag und ein unterhaltsamer Show-Barkeeper am frühen Abend.

Fotos: Breitling